Navigation Home          
 
  über Tantra
   
 

Einzelsession: Tantrische Körperarbeit für Männer:

  zurück
  Im Moment sein, spüren.klklklklklklklklklklkllklklklkklklkl
  (c) Foto: Bernhard Kummer, 2006
 

ACHTUNG: Nur für Männer, die sich mit Tantra auseinandersetzen möchten, ihre Sexualität erweitern und bereichern möchten oder etwas tun möchten, um ihre Sexualität befriedigender und gesünder leben zu können.

 

Die männliche sexuelle Energie ist kraftvoll, ist expandierend.

Sexualität hat nichts mit Leistung zu tun, sondern mit dem Wahrnehmen dessen, was im Moment da ist, mit Spüren.
Wichtig ist es in einer Einzelsession ins Spüren zu gehen, ins reine Wahrnehmen, und damit weg von der meist gewohnten männlichen Aktivität im Sexuellen.
Die Herstellung der Herz-Genital-Verbindung spielt ein große Rolle.
Die Technik des Big Draw und damit der bewusste Umgang mit der Ejakulation kann erlernt werden und die Prostata entdeckt werden.

Mein Coaching setzt größtenteils direkt beim Körper an.
Über den Körper kann oft tiefer und zugleich unmittelbarer angesetzt werden als verbal. Im Körper sind Erinnerungen, Erfahrungen gespeichert. Arbeit an Blockaden wird möglich.

Schritt 1 (= Basis):
Es geht darum, in tiefer körperlicher Entspannung durch Berührung den eigenen Körper bewusst zu erfahren, präsent zu sein, ins Spüren zu gehen, neugierig und dankbar, ohne Bewertung sich selbst zu betrachten, im Moment zu sein, ein Geschenk zu empfangen.

Schritt 2 (für Fortgeschrittene):
Es geht darum, durch Körperübungen bewusst körperliche Energie zu erfahren und diese bewusst zu lenken. Öffnung kann durch den Atem hergestellt werden. An Blockaden im Körper kann durch den Atem, durch Bewegung, durch Klang und durch Berührung gearbeitet werden. Atem- sowie Energiekreilsäufe im Körper und sowie die Technik des Big Draw können in einer Einzelsession erlernt werden.

Erfahrungen, die allein gemacht werden, können die Sexualität mit dem/der PartnerIn bereichern. Ich arbeite auch mit Paaren!


TANTRISCHE KÖRPERARBEIT
für Männer, die ihre Sexualität vertiefen wollen, mehr ins Spüren, in den Fluss kommen oder mit Begleitung an einem bestimmten Thema arbeiten wollen,
zur Erkundung und Erweiterung der eigenen Sexualität,
zur Eröffnung neuer Erfahrungsräume,
zur Erfahrung tiefer Entspannung,
zum Erlernen des Lenkens von Energie im Körper,
zur Arbeit an Blockaden im Körper,
zur Besserung bei geringer körperlicher Sensibilität, Lustlosigkeit (Libidostörung), Orgasmusschwierigkeiten, Erektionsstörungen, erektiler Dysfunktion, frühzeitiger Ejakulation (Ejaculatio Praecox), Blockaden..

Tantrische Körperarbeit ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung!

   
  (c) Foto: Bernhard Kummer, 2006
   
 

Jeder Termin beginnt mit einem Gespräch, in dem geklärt wird, wo du im Liebesleben stehst und wohin du dich weiterentwickeln möchte. Es wird erörtert, wie dein Sexualleben auf körperlicher Ebene, emotionaler Ebene, Beziehungsebene, in Form von Einstellungen und Überzeugungen und auf spiritueller Ebene aussieht.


Eine
Körperarbeit-Session (= Einzeltermin oder Termin für ein Paar)
inkl. Gespräch, Atem- und/oder Körperübung und/oder Meditation (so erwünscht) und Duschen
dauert
3 Stunden und
kostet
€ 220,- (Normalpreis) bzw. € 190,- (Sozialpreis nach Selbsteinschätzung).

 
 
(c) Foto: Bernhard Kummer, 2006
zurück